Speichersysteme von KOSTAL

Das Unternehmen wurde 1912 von Leopold Kostal in Lüdenscheid ins Leben gerufen. Zum internationalen Vertieb der PIKO-Wechselrichter wurde im Dezember 2006 die KOSTAL Solar Electric GmbH als Tochter der KOSTAL Industrie Elektrik GmbH in Freiburg gegründet.


Die KOSTAL-Unternehmensgruppe beschäftigt an weltweit 39 Standorten in 18 Ländern rund 16.300 Mitarbeiter in den Geschäftsbereichen Automobil Elektrik, Industrie Elektrik, Kontakt Systeme und Prüftechnik (SOMA). Der bei KOSTAL gelebte hohe Qualitätsanspruch umfasst ausgeprägtes Qualitätsdenken, stringentes Fehlermanagement, Garantien und offene Kommunikation.

Speichersystem KOSTAL PIKO BA basierend auf Hybrid-Wechselrichter PIKO 6.0 BA, 8.0 BA oder 10.0 BA und Batteriespeicher PIKO Battery Li

Speichersystem KOSTAL PIKO BA
 
Hauptbestandteile des Speichersystems
Dreiphasiger Hybrid-Wechselrichter (AC-Ausgang Nennleistung: 6000, 8000 oder 10000 Watt) mit Batteriemanager (kein weiterer DC/AC-Wechselrichter notwendig; Hybrid-Wechselricher direkt an Solarmodule anschliessbar)
Batteriespeicher mit skalierbarer Gesamtenergie von 3.6, 4.8, 6.0, 7.2, 8.4 oder 9.6 Kilowattstunden (kWh)
Batterieschrank mit 3 bis 8 Batteriemodulen
PIKO BA 3-Phasen Sensor
Notstromversorgung über PIKO BA Backup Unit (optional)
 
Merkmale des Speichersystems
Das PIKO BA System wurde speziell für den Einsatz in Einfamilienhäusern entwickelt.
Durch effiziente Energienutzung reduzieren Sie Ihre Strombezugskosten jetzt und in der Zukunft.
Machen Sie sich unabhängig von Ihrem Energieversorger: Im Durchschnitt weisen die im PIKO Solar Portal überwachten Anlagen einen Autarkiegrad von bis zu 76 % auf. Einige PIKO BA System Betreiber mit großen PV-Anlagen erreichen sogar eine Reduzierung der Stromrechnung von bis zu 98 %.
Energie im Haus verbrauchen, speichern oder ins Netz einspeisen – all das regelt das PIKO BA System.
Durch das Monitoring der PV-Anlage können die Energieflüsse im Haushalt kennengelernt und der Verbrauch daraufhin angepasst und optimiert werden. So kann das Ziel – Energie ökonomisch zu nutzen – ganz schnell erreicht werden.
Die effiziente Nutzung der PIKO Battery Li ist auch bei ungünstigen Witterungsbedingungen möglich und kann an die individuellen Haushaltsbedürfnisse angepasst werden.
Die Modularität und Nachrüstbarkeit der Speichereinheit verschafft große Flexibilität: Die kleinste PIKO Battery Li besteht aus 3 Modulen. Sollte zu einem späteren Zeitpunkt festgestellt werden, dass die geplante Kapazität zu gering war, kann eine Erweiterung auf bis zu 8 Module ohne Probleme erfolgen.
Die PIKO Solar App oder das PIKO Solar Portal zeigen die zur Verfügung stehende Energie auf. Erfahren Sie, wie hoch der Stromverbrauch zu welcher Tageszeit ist und wie viel Eigenbedarf von Ihrer Anlage gedeckt werden kann.
 
Eckdaten KOSTAL Hybrid-Wechselrichter PIKO 6.0 BA/ 8.0 BA/ 10 BA
AC-Ausgang Nennleistung: 6000, 8000 oder 10000 Watt
5 Jahre Produktgarantie
Dreiphasige Einspeisung
Maximaler Wirkungsgrad von 96.1 % (PIKO 6.0 BA), 96.3 % (PIKO 8.0 BA), 96.5 % (PIKO 10 BA)
Trafolose Topologie
2 MPP-Tracker
 
Eckdaten Batteriespeicher PIKO Battery Li
Skalierbare Gesamtenergie von 3.6, 4.8, 6.0, 7.2, 8.4 oder 9.6 Kilowattstunden (kWh) (basierend auf bis zu 8 Batteriemodulen)
•  Nutzbare Energie von 3.2, 4.3, 5.4, 6.5, 7.6 oder 8.6 Kilowattstunden (kWh)
Stromkapazität von 70.6, 94.1, 117.7, 141.2, 165.0 oder 188.2 Amperestunden (Ah)
Nominale Spannung von 51 Volt (V) pro Batteriemodul
Batterietyp: Lithium-Eisen-Phosphat
15 Jahre Garantie
Einfache, schnelle und sichere spannungsfreie Installation
Ca. 6000 Ladezyklen
Schutz vor Überladung: 3-stufiges elektronisches Konzept
Erfüllung der höchsten Sicherheitsanforderungen für Lithium-Hausspeicher
 
Datenblatt KOSTAL PIKO BA (PDF)
Broschüre KOSTAL PIKO BA (PDF)